GEMÜSEREZEPTE

GEBRATENES GEMÜSE COCA MIT TUNA BELLY UND WAKAME PERLEN

ZUTATEN:

3/4 kg Kraftmehl.

1/4 kg Kerzenmehl.

15 Gramm Salz.

1 TABLESPOON EXTRA VIRGIN OLIVE CEITE.

1 TISCH VON OREGANO.

2 ROTE PFEFFER.

2 Zwiebeln. C / S SEHR KALTES WASSER.

300 Gramm CANNED VENTRESCA VON TUNA.

C / S von Radieschen.

C / S DE OREGANO. C / S DE SAL.

C / S EXTRA VIRGIN OLIVENÖL.

1 Glas Perlen Algen WAKAME

VORBEREITUNG:

1. Das gesiebte Mehl, die 15 Gramm Salz, einen Esslöffel Öl und den Esslöffel Oregano in eine Schüssel geben, nach und nach das sehr kalte Wasser hinzufügen und kneten. Wir müssen einen Teig erhalten, der nicht an unseren Händen haftet ., Film einlegen und einige Stunden in der Kamera aufbewahren.

2. Paprika waschen und in eine Pfanne geben, von Zeit zu Zeit wenden, bis die Haut verbrannt ist, Thymianblätter und ein paar Tropfen Öl hinzufügen, abdecken und vom Herd nehmen.

3. Paprika schälen und aufbewahren.

4. Den Schnittlauch reinigen und in sehr dünne Julienne-Streifen schneiden.

5. Machen Sie Portionen von etwa 50 Gramm Teig, strecken Sie und wenn wir alle Portionen gedehnt haben, legen Sie den Pfeffer in Streifen, die Zwiebel auf den Teig, dann den Bauch, bestreuen Sie mit etwas Olivenöl, Oregano und führen Sie in Heißer Ofen bei ca. 220ºC, bis wir sehen, dass der Teig anfängt zu bräunen, aus dem Ofen nehmen und die Wakame-Perlen und die Rettichsprossen hineinlegen.