Das Magoga Restaurant in Cartagena erhält seinen ersten Michelin-Stern

Das Gelände der Hafenstadt wird in der Liste der wichtigsten Auszeichnungen in der Küche geöffnet

Das Magoga Restaurant in Cartagena wurde an diesem Mittwoch im Lope de Vega Theater in Sevilla mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Dies ist das erste Mal, dass die lokale Hafenstadt eine solche Auszeichnung erhält und damit die Cabaña Buenavista von Pablo González-Conejero, dem Titel des einzigen Restaurants in der Region mit einem Stern, wegnimmt. Die Küche des Magoga Restaurants ist verantwortlich für María Gómez, die im vergangenen Januar den zweiten Preis für den besten Offenbarungskoch in Madrid Fusion gewonnen hat. Darüber hinaus erhielt es Anfang 2019 eine Sonne aus dem Repsol Guide.

Herzlichen Glückwunsch von Cataliment